Skip to main content

Pinolino Schaukelpferd

Die „Pinolino Kinderträume GmbH“ konnte bei „Ökotest“ im Heft 12/2011 die Note „sehr gut“ für sein Schaukelpferd ergattern. Das sechs Kilogramm schwere Holz Schaukelpferd besteht aus unbehandeltem und lackiertem Buchenholz. Vom Hersteller wird es als geeignet für Kleinkinder ab 9 Monaten und bis zu vier Jahren beschrieben. Durch den abnehmbaren Sicherheitsbügel rund um den Holz-Sattel können auch größere Kinder auf dem Pinolino Schaukelpferd Platz nehmen.

Ein Pinolino Schaukelpferd: Nostalgie in Bewegung

Dieses nostalgisch angehauchte Schaukelpferd aus Holz hat einen sehr harmonischen Look. Die sanft geschwungene Silhouette kommt ohne angesetzte Mähne und einen Schweif aus weichen Materialien aus. Es weist auch keine aufgemalten Augen auf. Der Hersteller setzt ganz auf eine schöne Echtholz-Silhouette, die alle Kinderträume befriedigt. Sollte das nicht der Fall sein, hat der Hersteller noch das Schaukelpferd-Modell „Hansi“ auf Lager. Dieses Holzschaukelpferd von Pinolino weist eine Mähne und einen hellfarbigen Schweif aus 100 % ungebleichter Baumwolle auf. Ein ausgefrästes Loch deutet ein Auge an.

Pinolino Schaukelpferd sind nur für Kinder? Nein…

Auch Erwachsene scheinen sich gelegentlich noch ein Schaukelpferd zu wünschen. Für knapp 2.600 Euro kann jeder nostalgische Erwachsene sich eine Erwachsenenversion des Schaukelpferdes bei Pinolino als Sonderanfertigung bestellen. Das Erwachsenen-Schaukelpferd besteht aus Fichte. Es wiegt etwa 73 Kilogramm. Das klassische Pinolino-Schaukelpferd wiegt nur 6 Kilo, das etwas kleiner ausfallende Modell „Hansi“ dagegen nur 4,7.

Das klassische Pinolino Schaukelpferd

Der Schaukelpferd-Klassiker von Pinolino ist fast schon puristisch. Sein Look ist aber stimmig, harmonisch und schön. Unbehandeltes Buchenholz und harmonisches Design passen zueinander. Aufgrund der Verarbeitungs- und Materialqualität, des ansprechenden Designs und der Standfestigkeit erhielt dieses Holzschaukelpferd von „Ökotest“ die Note „sehr gut“. Gesundheitsbewusste Eltern, die auf Nachhaltigkeit, Gesundheitswert und Langlebigkeit der gekauften Produkte achten, sind hier bestens bedient. Der Wiederverkaufswert des Pinolino Schaukelpferdes ist hoch. Es kann dank seines zeitlosen Designs aber auch an nachfolgende Generationen vererbt werden.

Viele Positive Erfahrungen

Die vielen positiven Kundenrezensionen bestätigen das Urteil von „Ökotest“. Wer seinen Kindern billige, chemikalienbelastete und schlecht verarbeitete Produkte aus Fernost ersparen möchte, findet im Pinolino Schaukelpferd eine gesunde Alternative. Ohne jeglichen Schnickschnack in der Ausstattung, überzeugt dieser Spielzeug-Klassiker mit der Möglichkeit, dem Kind durch Zukauf eines passenden Kissensets einen weicheren Sitz zu bescheren.

Das Kissenset – als „Sitzverkleinerer“ mit unterschiedlichen Dessins auch für die Kinderstühle von Pinolino nutzbar – kann allerdings nur genutzt werden, solange der Schutzring um den Sitz montiert ist. Es polstert nämlich auch die Armlehnen ab, indem es über sie gezogen wird. Der bei 30 Grad waschbare Sitzverkleinerer besteht zu 100% Baumwolle und ist mit einer aus Füllung 100% Polyester-Vlies gepolstert.

Lassen sie ihr Kind nicht alleine reiten

Ein Indoor-Schaukelpferd hat aus Sicht von Eltern mit einer Mietwohnung nur einen Fehler: Falls das Kind damit zu wild schaukelt, beschweren sich gegebenenfalls die darunter wohnenden Nachbarn. Außerdem kann das Holzpferd sich durch wildes Schaukeln voran bewegen und gegen Teppichkanten stoßen. Das könnte zu einem abrupten Stopp der Schaukelbewegung führen. Daher lautet die Hersteller-Empfehlung, Kleinkinder nur unter elterlicher Aufsicht „reiten“ zu lassen. Die bogenförmige Kufen-Konstruktion des Holz Schaukelpferdes verhindert einen versehentlichen Überschlag aber sicher.

Dank eines abnehmbaren Holzbügels rund um den Sitz ist bei größeren Kindern für einen Ring für leichten Ein- und Ausstieg gesorgt. Kleinstkinder werden in den Sitz gehoben. Herausfallen können sie nicht. Gerundete Kanten verhindern eine Verletzungsgefahr. Auch der Preis überzeugt: Das schadstofffreie Pinolino Holzpferd ist bereits ab 65 Euro zu haben. Preisvergleiche lohnen sich.

Das Pinolino Schaukelpferd „Hansi“

Auch hier hat der Hersteller auf unbehandelte Buche gesetzt. Bei näherem Hinsehen finden sich jedoch optische Unterschiede zum klassisch-puristischen Modell. Die herausragenden Details an diesem Schaukelpferd sind die baumwollene Mähne und der Schweif, beide nicht gebleicht oder eingefärbt. Insgesamt wirkt dieses Holzschaukelpferd weniger harmonisch im Design.

Bei näherem Hinsehen fehlt unter dem Sitz der sanft-gerundete Holzbauch des klassischen Schaukelpferd-Modells von Pinolino. Dadurch ist das Pinolino Schaukelpferd Hansi allerdings leichter. Die leicht geschwungenen Kufen weisen halbrunde Holzstopper nach unten hin auf. Der Preis ist mit fast 80 Euro etwas höher.

Auch beim Pinolino Schaukelpferd „Hansi“ von ist der Wiederverkaufswert hoch. Das Holz-Spielgerät kann dank hervorragender Verarbeitung ebenfalls weitervererbt werden. So überzeugende Verarbeitungsqualität dieses Herstellers ist anscheinend nicht selbstverständlich. Das kann man den Kundenrezensionen bei Konkurrenz-Produkten entnehmen. Das TÜV– und das GS-Siegel bestätigen zertifizierte und geprüfte Qualität. Der Sitzverkleinerer vom Pinolino Schaukelpferd kann auch hier genutzt werden, sodass kleine Kinder schön weich in den Holzsattel eingebettet werden können.


  • Ansicht:

Pinolino – Riesen-Schaukelpferd

1.571,61 € 2.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Pinolino – Schaukelferd Hansi

79,99 € 80,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Empfehlung für Babys Pinolino – Schaukelpferd aus massiver Buche, unbehandelt

81,90 € 99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen