Skip to main content

Schaukelpferd mit Rollen

Einen Nachteil hat ein konventionelles Schaukelpferd: Es bewegen sich nur fort, wenn man heftige Schaukelbewegungen macht. Da erscheint ein Schaukelpferd mit Rollen als attraktiver. Unter den 100 ausgeworfenen Suchergebnissen für Schaukelpferde auf Rollen bei Amazon finden sich einige Schummelprodukte. Angeboten werden Plüschpferde ohne Rollen und Kufen oder Schaukelpferde, die keine Rollen aufweisen.

Was sollte man beim Kauf beachten?

Angesichts der steigenden Verkaufszahlen für Schaukelpferde mit Rollen sind wichtige Kaufkriterien hervorzuheben. Wie bei anderen Kinderprodukten auch, sollten Punkte wie

  • erstklassige Verarbeitung
  • Eigengewicht
  • schadstofffreie Materialien
  • Tragkraft (zwischen 25 und 50 Kilogramm)
  • Sicherheitsprüfungen wie TÜV– und GS-Siegel
  • hohe Kippsicherheit
  • waschbares Fell
  • Lenkbarkeit
  • und eine zutreffende Belastungsgrenze in Kilogramm abgetastet werden.

Die Altersempfehlungen der Hersteller sind beim Kauf eines Schaukelpferdes mit Rollen ebenso unbedingt zu beachten.

Hersteller und Modelle für Schaukelpferde mit Sound

Mit dem Ponycycle “Mister Ed“ oder dem firmeneigenen Konkurrenten „Azuro“ kann ein Kind sich in gewissem Rahmen „reitend“ fortbewegen. Dazu wird ein ebener Untergrund benötigt. Das Kind sollte bereits ausreichend Koordinationsfähigkeit mitbringen. Es sollte bei Nutzung von „Mister Ed“ mindestens drei Jahre alt sein. Dieses Schaukelpferd ist bis zu einem Alter von neun Jahren nutzbar.

„Azuro“ richtet sich an Kinder zwischen vier und neun Jahren und ist bis 40 Kilo belastbar. Es handelt sich hier nicht um echte Schaukelpferde, da Kufen fehlen. Auch das vorgestellte Ponycycle „Sternschnuppe“ gehört nicht zu den klassischen Schaukelpferden auf Rollen. Bei Rollen-Schaukelpferden sind jedoch vor- und rückwärts schaukelnde Reitbewegungen geeignet, das Pferdemodell in Bewegung zu setzen.

Beliebtes Schaukelpferd mit Rollen: Sternschnuppe

Das Ponycycle-Modell „Sternschnuppe“ ist für Kinder zwischen drei und fünf Jahren bis zu einem Gewicht von 25 Kilogramm geeignet. Optisch lebensecht wirkt das rollenbesetzte Schaukelpferd „Blitz“ von der „Small Foot Company“. Kinder, die sich ein echtes Pony wünschen, kommen diesem mit dem Modell „Blitz“ sehr nah. Nur Futter benötigt es nicht. 🙂

Der Hersteller sieht Indoor- und Outdoornutzungen auf ebenen Untergründen. Die beweglichen Räder erlauben sogar ein seitliches Voltigieren des Pferdes. Unter dem Bauch aller bisher vorgestellten Schaukelpferd-Modelle sind feste Fußstützen montiert. Am Kopf befinden sich stabile Haltegriffe. Es wird Kindern nicht zugemutet, ihr Spielpferd mit Zaumzeug und Steigbügeln voran zu bewegen.

Kampf dem Bewegungsmangel

Ein wichtiges Argument für die Anschaffung eines Spielpferdes mit Rollen ist der Bewegungsmangel, der Kinder heute erfasst. Das Spielen mit einem Schaukelpferd auf Rollen animiert Kinder dazu, sich öfter zu bewegen. Die kindliche Fantasie und der Spieltrieb werden angeregt.

Ein interessantes Feature am Spielzeug-Pferd „Galoppo“ ist das abnehmbare Fell. Dieses kann man somit reinigen. Außerdem ist eine Trittmöglichkeit in zwei Höhen geboten, sodass auch Kinder mit längeren Beinen noch Reitspaß genießen können. Kleineren Kindern wird dadurch das Aufsteigen erleichtert. Dieses Schaukelpferd kann durch Drehen des Pferdekopfes in gewissem Umfang gelenkt werden. Die Tragkraft ist mit maximal 50 Kilogramm höher als anderswo.

Welche Alternativen gibt es?

Schaukelpferde mit Rollen, Kufen und Sound sind bei einigen Herstellern im Angebot. In diesem Fall schaukelt das Pferd bei kleineren Kindern auf Kufen. Die Räder können bei Bedarf durch die Eltern ausgeklappt werden. Das Lesen von Kundenrezensionen empfiehlt sich. Eltern, die solche Modelle als Tester rezensieren, geben wertvolle Erfahrungen über die Stabilität, Wertigkeit oder Nutzbarkeit solcher Schaukelpferde weiter.

Bitte nicht zu günstig kaufen

Bei Billigmodellen erweisen sich oft die Produkteigenschaften als nicht zufriedenstellend. Die Produktbeschreibung ist alleine nicht verlässlich. Sie beinhaltet keinet nach Kurzem auftretenden Schäden, durch falsch geschnittene Kufen abrupt gestoppte Schaukelbewegungen und Ähnliches. Alles, was bei Amazon äußerst gemischte Bewertungen und weniger als viereinhalb Sterne in der Gesamtbewertung erhält, sollten Eltern sich sparen.

Von billigen und bunten Kunststoff-Schaukelpferden mit Rollen ist bei nicht ausreichender Beschreibung generell abzuraten. Sie sind für das darauf sitzende Kind zu rutschig. Chemische Ausdünstungen oder Weichmacher können nicht ausgeschlossen werden. Sind bei einem Schaukelpferd mit Rollen Funktionswechsel möglich, sollte man bei den Plastikausführungen auf Sicherheitsarretierungen achten, die bei Nutzung der Kufen die Räder festhalten.


Mini Kids Schaukelmotorrad Vesta

159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Ponycycle Einhorn Pony auf Rollen

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Labebe Kinder Plüsch Schaukelpferd Elefant

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Galoppo – Spielzeug-Pferd

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
Schaukelpferd mit Sound und Rollen – Talson

35,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen